SMART ENTRY

Digitale Kompetenzen im Unternehmen aufbauen

Die digitale Disruption, wie wir sie heute erleben, leitet einen epochalen Wandel unserer Wirtschaftssysteme ein. Sie bedeutet für die Unternehmen sowohl eine technologische als auch eine strukturelle sowie sozio-ökonomische Herausforderung.

In Anbetracht der disruptiven Kräfte und der verstärkten Nachfrage unserer Kunden und Geschäftspartner haben wir von the tean® eine Methode entwickelt, die Unternehmen dabei unterstützt, einen möglichst systematischen Einstieg in die Dynamik der digitalen Transformation zu meistern.

Die Methode SMART ENTRY

Image

Was kann sie?

Der digitale Wandel muss als ein permanent offener Prozess verstanden werden, der kontinuierlich gemanagt und bearbeitet wird. Im Hinblick auf die Komplexität des Veränderungs­prozesses wird SMART ENTRY dabei als komplexitäts­reduzierendes Werkzeug eingesetzt. Die Methode nimmt Bezug auf die unterschiedlichen Ausgangssituationen, Zielsetzungen und vorhandenen Kompetenzen der Unternehmen und beinhaltet je nach Anwendungsbedarf u. a. bewährte Ansätze wie Blue-Ocean-Strategie, Design Thinking oder Value Proposition Canvas.

 

Für wen ist sie geeignet?

SMART ENTRY ist auf alle Unternehmen unabhängig von der Branche anwendbar. Die Methode eignet sich sowohl für Klein- und Mittelunternehmen als auch für Konzernstrukturen.

Wie ist die Methode aufgebaut?

SMART ENTRY besteht aus sechs Modulen. Die Module selbst sind in der Breite und Tiefe flexibel anwendbar. Genauso bestimmen Entwicklungsgrad und Innovationskraft eines jeden Unternehmens die Auswahl und Reihenfolge der Module.​

Die Module im Überblick:​

Image

Digitale Fitness

Erfassung und Bewertung der digitalen Reife, bspw. für die Dimensionen
Daten, Technologien, Methoden,
Mitarbeiter, Leadership, Stakeholder,
Strategie, Kultur

und

Ableitung von Handlungsfeldern



Digitales Umfeld

Analyse und Einbeziehung von
Markteinflüssen, Interessen der
Stakeholder, Entwicklungstendenzen
der Digitalisierung

sowie

Blick auf andere Branchen




Digitale Strategie

Vorbereitung auf die aktive
Gestaltung der Zukunft

Diskussion über die Möglichkeiten der
strategischen Ausrichtungen entlang der
„Digitalisierungspyramide“
(© the tean®) und Entwicklung einer strategischen Kontur

 

 

Use Case

Schaffung des Momentums durch
Entwicklung und Umsetzung eines
messbaren Anwendungsfalls


 

 

 

Digitale Transformation

Sukzessive Integration der
Erkenntnisse aus dem Use Case
in die Gesamtorganisation

Anpassung der Prozesse
und der Organisation

Schaffung von Skills

Öffnung für offene
Digitalisierungskultur

Kommunikation

Schaffung von Transparenz und
Awareness bei internen und externen Stakeholder

Entwicklung und Nutzung der geeigneten
Kommunikationsmedien

 

 

Steuern Sie mit SMART ENTRY den digitalen Wandel, bevor er Sie steuert!

Lesen Sie mehr über SMART ENTRY in unserem Blog!

MISSION
Wir unterstützen Unternehmen dabei, Komplexität zu reduzieren und bessere Entscheidungen auf Basis ihrer Daten zu treffen! Daraus entstehen neue Datenservices, Datenprodukte und digitales Business.

AUSTRIA Headquarter

Graben 30 / Top 8
1010 Wien
Tel: +43 1 35 36 006

GERMANY

Tectrum, Bismarckstraße 120
47057 Duisburg
Tel: +49 203 306 3736

elefant rgb 300dpi weiß transparent